Angebote zu "Atelier" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Atelier Cologne Collection Bon Voyage Figuier A...
Unser Tipp
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Figuier Ardent Cologne Absolue Spray von Atelier Cologne ist ein luxuriöser Unisex-Duft mit würzigen, fruchtigen und holzigen Akkorden. Seine Kopfnote startet mit spritziger Bergamotte aus Kalabrien, die sich mit den würzigen Tönen von Anis und Kardamom verbindet. Im Mittelpunkt steht die Feige aus der Provence mit ihrem paradiesischen Aroma. Sie wird sanft umspielt von Anklängen von Feigenblättern und Schwarzem Pfeffer. Die Basisnote vereint kräftige, sinnliche Komponenten von Zedernholz mit anmutiger Iris aus der Toskana und brasilianischer Tonkabohne.Unwiderstehlicher Duft für Damen und Herren mit höchsten AnsprüchenDas Figuier Ardent Cologne Absolue Spray von Atelier Cologne ist mit seiner opulenten Komposition aus erlesenen Hölzern, Gewürzen und Fruchtaromen ein zauberhaftes Dufterlebnis. Sein Name bedeutet übersetzt Feuriger Feigenbaum. Wie die Feige aus der Provence entführen alle seine kostbaren Ingredienzen an aufregende Orte dieser Erde. Es ist das perfekte Parfum für elegante, dynamische Männer und Frauen, die gern in fremde, exotische und traumhaft schöne Regionen reisen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Living in Provence
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

An Sehnsuchtslandschaften können ihr höchstens die Toskana und das Traumland einer verklärten Kindheit Konkurrenz machen - die Provence, die alte Kulturlandschaft im Südosten Frankreichs.Unter ihrer Sonne wird alles ungefähr, nicht so wichtig und seidenweich. Zikaden zirpen Tag und Nacht, die Sonne glüht über alten Dachziegeln, der Rotwein generiert tiefe, aber zumeist flüchtige Einsichten, und überall warten Fotomotive alltäglicher Schönheit: endlose Lavendelfelder, die weiß getünchten Fassaden der Camargue, römische Monumente, die Berge des Luberon, mittelalterliche Altstädte, die malerischen Calanques am Mittelmeer. Die Provence hat Schriftsteller wie Alphonse Daudet, Frédéric Mistral, Jean Giono, Marcel Pagnol, Rene Char oder Albert Camus inspiriert, der hier vor der Pariser Kulturschickeria Zuflucht suchte, und Maler wie Vincent van Gogh, Paul Gauguin oder Paul Cézanne, der die Montagne Sainte-Victoire so sehr liebte, dass er sie immer wieder malte. Cézannes Atelier in derProvence, das heute noch so aussieht wie vor hundert Jahren, findet sich in diesem Band ebenso wieder wie das Haus, in dem Mistral, der Literaturnobelpreisträger von 1904, lebte und schrieb, oder das berühmte Hotel Nord-Pinus in Arles, in dem Jean Cocteau den gepflegten Müßiggang zelebrierte und Picasso abstieg, wenn er Stierkämpfe in der Stadt besuchte.In dieser aktualisierten Ausgabe sind die schönsten Domizile und Interieurs der Provence zusammengestellt, informativ beschrieben und mit vielen brandneuen Fotos wunderbar bebildert. Malerische Dörfer an felsigen Hängen, geflieste Dachterrassen und warme Ockertöne, idyllische Gärten voller Olivenbäume und das zarte Lila des Lavendels fügen sich zu dem facettenreichen Bild einer Welt, in der nur der Mistral dem Traum vom ewigen Sommer Grenzen setzt.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
CONCORDE Botero – Geboren in Medellin
8,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Leben und Werk des großen Malers und BildhauersnnZu Fernando Boteros 75. Geburtstag erzählt Peter Schamoni die bewegende Erfolgsgeschichte des Künstlers, der in ärmlichen Verhältnissen in Medellin, einstiger Hochburg des kolumbianischen Drogenkartells, aufwuchs. Anfänglich hatte Botero um Anerkennung zu kämpfen, mittlerweile schmücken seine monumentalen Skulpturen Städte auf der ganzen Welt. Fernando Botero begeistert durch die sinnliche Präsenz der Figuren, ob in seinen farbenprächtigen Bildern oder wuchtigen Plastiken. Schamoni begleitet den Künstler nicht nur in seine Werkstatt in der Toskana und in sein Pariser Atelier, auch in Kolumbien selbst wurde gedreht.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Living in Provence
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

An Sehnsuchtslandschaften können ihr höchstens die Toskana und das Traumland einer verklärten Kindheit Konkurrenz machen - die Provence, die alte Kulturlandschaft im Südosten Frankreichs.Unter ihrer Sonne wird alles ungefähr, nicht so wichtig und seidenweich. Zikaden zirpen Tag und Nacht, die Sonne glüht über alten Dachziegeln, der Rotwein generiert tiefe, aber zumeist flüchtige Einsichten, und überall warten Fotomotive alltäglicher Schönheit: endlose Lavendelfelder, die weiß getünchten Fassaden der Camargue, römische Monumente, die Berge des Luberon, mittelalterliche Altstädte, die malerischen Calanques am Mittelmeer. Die Provence hat Schriftsteller wie Alphonse Daudet, Frédéric Mistral, Jean Giono, Marcel Pagnol, Rene Char oder Albert Camus inspiriert, der hier vor der Pariser Kulturschickeria Zuflucht suchte, und Maler wie Vincent van Gogh, Paul Gauguin oder Paul Cézanne, der die Montagne Sainte-Victoire so sehr liebte, dass er sie immer wieder malte. Cézannes Atelier in der Provence, das heute noch so aussieht wie vor hundert Jahren, findet sich in diesem Band ebenso wieder wie das Haus, in dem Mistral, der Literaturnobelpreisträger von 1904, lebte und schrieb, oder das berühmte Hotel Nord-Pinus in Arles, in dem Jean Cocteau den gepflegten Müßiggang zelebrierte und Picasso abstieg, wenn er Stierkämpfe in der Stadt besuchte.In dieser aktualisierten Ausgabe sind die schönsten Domizile und Interieurs der Provence zusammengestellt, informativ beschrieben und mit vielen brandneuen Fotos wunderbar bebildert. Malerische Dörfer an felsigen Hängen, geflieste Dachterrassen und warme Ockertöne, idyllische Gärten voller Olivenbäume und das zarte Lila des Lavendels fügen sich zu dem facettenreichen Bild einer Welt, in der nur der Mistral dem Traum vom ewigen Sommer Grenzen setzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot